Was treibt die Bundespolizei in Saudi-Arabien?

Deutsche Bundespolizei in Saudi-Arabien als Mittäter!
. . .
Deutschland macht Geschäfte mit einem Land, dass den IS finanziert, Zivilisten foltert und mordet, täglich Enthauptungen durchführt und absolut nichts von Menschenrechten hält. Das wir als Bevölkerung dieses Landes dazu schweigen, ist mir bis heute ein Rätsel. Wie können wir tatenlos zusehen, wie Politiker mit den schlimmsten Verbrechern unserer Zeit Geschäfte machen. Diese Länder müssten Sanktioniert werden und zwar mit aller härte! Stattdessen machen Kriminelle wie Frau „Von der Leyen“ Geschäfte mit diesen Mördern die ebenso Terrororganisationen finanzieren. Wenn ich heute Geschäfte mit Mördern machen würde, wäre ich ein Mittäter einer O.K (Organisierte Kriminalität) und würde nicht unter 5 Jahren verurteilt werden. Frau „Von der Leyen“ und die anderen Mittäter in der Bundesregierung, machen das Straffrei! Irgend etwas läuft hier ganz gewaltig daneben! Wo bleibt die Polizei? Ahn, ich vergaß, sie wurde auch an „Saudi Arabien“ „vermietet“. Deutsche Polizisten schauen zu wie dort Menschen ermordet und gefoltert werden. So etwas ist auch nach deutscher Rechtsprechung Beihilfe zum Mord oder Folter. Nur am Rande.