SAS-Chef: Niemand glaubt, dass Assad chemische Waffen benutzt hat

0
203

Google Übersetzer

Der ehemalige Chef der britischen Spezialeinheiten sagt, dass niemand im Militär glaubt, dass Präsident Assad hinter dem chemischen Angriff in Douma stand. 

loading...

Generalmajor Jonathan Shaw stellte die gängige Erzählung infrage, wonach Assad seine eigenen Leute vergast und sagte: „Warum sollte Assad zu dieser Zeit chemische Waffen benutzen? Er hat den Krieg gewonnen.

„Das ist nicht nur meine Meinung, es wird von hohen Befehlshabern des US-Militärs geteilt. Es gibt keinerlei Gründe für die Beteiligung von Assad.

„Er hat die Rebellen davon überzeugt, die besetzten Gebiete in Bussen zu verlassen. Er hat ihr Territorium erobert. Also warum sollte er sich darum kümmern, sie zu vergasen? “

Dailymail.co.uk berichtet: Der Ex-SAS- und Parachute-Regimentskommandeur sprach am Sonntag exklusiv mit The Mail: „Die Dschihadisten und die verschiedenen Oppositionsgruppen, die gegen Assad gekämpft haben, haben eine viel größere Motivation, einen Chemiewaffenangriff zu starten und es so aussehen lassen, als wäre Assad dafür verantwortlich.

„Ihre Motivation ist, dass sie die Amerikaner in den Krieg einbeziehen wollen – in Anlehnung an Trump, der sagt, dass die USA Syrien verlassen werden, damit andere Menschen es schaffen.“

Seine Ansichten wurden von Admiral Lord West, dem ehemaligen Chef der Royal Navy, wiederholt, der sagte: „Wenn ich Präsident Assad berate, warum sollte ich dann sagen, dass wir zu diesem Zeitpunkt chemische Waffen benutzen? Es macht keinen Sinn. Aber für die dschihadistischen Oppositionsgruppen kann ich sehen, warum sie es tun würden.

„Aber man muss Theresa May den Vorteil des Zweifels geben und darauf vertrauen, dass sie eindeutige Beweise gesehen hat, die keinen Zweifel daran lassen, dass Assad hinter der Gräueltat stand.“

Aber der Ex-Kommandeur des Chemiewaffenregiments der Armee, Colonel Hamish de Bretton-Gordon, sagte: „In Douma wurde ein ausgeklügeltes Nervenmittel verwendet, nicht nur Chlor. Nur Assad hat die Fähigkeit, diese Substanzen in Syrien zu produzieren. Und das Verwenden von chemischen Waffen ist sein Standard Modus Operanden.

Quelle :http://yournewswire.com/sas-chief-assad-chemical-weapons/

 

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here