Mark Zuckerberg denkt, dass du Facebook weniger nutzt – hat er recht?

0
432

Google Übersetzer

Mark Zuckerberg hat versprochen, im Jahr 2018 mehr persönliche Verbindungen auf Facebook zu fördern. Als Folge davon sank die Zeit, die Ende letzten Jahres auf der Website verbracht wurde, täglich um 50 Millionen Stunden. Hast du aufgehört, dich so oft anzumelden?

loading...

Im Rahmen seiner persönlichen Herausforderung für 2018 hat der Facebook-Chef gelobt, die Probleme des weltweit größten sozialen Netzwerks zu lösen. Im vergangenen Jahr wurde der Firma vorgeworfen, dass sie den von Russland gekauften Werbespots erlaubt hat, die US-Präsidentschaftswahl 2016 zu beeinflussen und negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der Nutzer zu haben.

Zuckerberg kündigte verschiedene Maßnahmen an, um diese Probleme zu lösen, darunter weniger virale Videos, priorisierte „vertrauenswürdige“ Nachrichtenquellen und konzentrierte sich auf lokale Nachrichtenquellen, um „spaltende“Medien zu vermeiden und bürgerschaftliches Engagement zu fördern.

Am letzten Tag des Januars gab der Facebook-Gründer bekannt, dass die Änderungen an der Plattform einen Rückgang von geschätzten 50 Millionen kollektiven Stunden, die von geschätzten 2,1 Milliarden monatlichen Nutzern auf der Plattform verbracht wurden, bewirken.

Quelle : https://www.rt.com/usa/417801-zuckerberg-facebook-use-less/

 

Loading...