Eine riesige US-Einzelhandelsgesellschaft hat gerade ein Patent für autonome Roboterbienen eingereicht

0
307

Google Übersetzer

loading...

 

Wie eine Episode von Black Mirror hat Walmart ein Patent für autonome Roboter Bienen, die sogenannten Bestäubung Drohnen, angemeldet , die wie echte Bienen potentiell Bestäuber bestäuben können.

Die Drohnen würden Pollen von einer Pflanze zur nächsten transportieren und Sensoren und Kameras verwenden, um die Standorte der Pflanzen zu erkennen.

Das erste von CB Insights gesichtete Patent für Roboterbienen erscheint zusammen mit fünf weiteren Patenten für Landwirtschaftsdrohnen, darunter eines, das Schädlinge identifizieren würde, und eines, das die Gesundheit der Pflanzen überwachen würde. Walmart reagierte nicht sofort auf die Anfrage von Business Insider nach einem Kommentar.

Obwohl das genaue Ziel von Walmart für diese Patente unklar ist, könnten sie signalisieren, dass das Unternehmen hofft, in die Landwirtschaft einzusteigen und mehr Kontrolle über seine Lebensmittelversorgungskette zu erlangen.

Dies würde Sinn machen, wenn man bedenkt, dass Walmart sich kürzlich auf die Verbesserung seines Lebensmittelliefergeschäfts konzentriert hat.

Am Mittwoch kündigte der Einzelhändler an, dass er seine Lebensmittellieferung in diesem Jahr auf über 800 Geschäfte ausdehnen wird, die 40 Prozent der US-Haushalte erreichen.

An einigen Standorten bietet der Service die Lieferung am selben Tag in nur drei Stunden. Im Januar reichte Walmart ein Patent für einen Online-Einkaufsservice für Lebensmittel ein, der es Kunden ermöglichen würde, von Walmart-Mitarbeitern geerntete Produkte anzunehmen oder abzulehnen.

Walmart ist nicht die erste Organisation, die eine Roboterbiene entwickelt.

Die Drohnen würden Pollen von einer Pflanze zur nächsten transportieren und Sensoren und Kameras verwenden, um die Standorte der Pflanzen zu erkennen.

Das erste von CB Insights gesichtete Patent für Roboterbienen erscheint zusammen mit fünf weiteren Patenten für Landwirtschaftsdrohnen, darunter eines, das Schädlinge identifizieren würde, und eines, das die Gesundheit der Pflanzen überwachen würde. Walmart reagierte nicht sofort auf die Anfrage von Business Insider nach einem Kommentar.

Obwohl das genaue Ziel von Walmart für diese Patente unklar ist, könnten sie signalisieren, dass das Unternehmen hofft, in die Landwirtschaft einzusteigen und mehr Kontrolle über seine Lebensmittelversorgungskette zu erlangen.

Dies würde Sinn machen, wenn man bedenkt, dass Walmart sich kürzlich auf die Verbesserung seines Lebensmittelliefergeschäfts konzentriert hat.

Am Mittwoch kündigte der Einzelhändler an, dass er seine Lebensmittellieferung in diesem Jahr auf über 800 Geschäfte ausdehnen wird, die 40 Prozent der US-Haushalte erreichen.

An einigen Standorten bietet der Service die Lieferung am selben Tag in nur drei Stunden. Im Januar reichte Walmart ein Patent für einen Online-Einkaufsservice für Lebensmittel ein, der es Kunden ermöglichen würde, von Walmart-Mitarbeitern geerntete Produkte anzunehmen oder abzulehnen.

Walmart ist nicht die erste Organisation, die eine Roboterbiene entwickelt.

Quelle : https://www.sciencealert.com/walmart-has-filed-a-patent-for-robot-bees-pollination-drones

 

Loading...