Ein erfahrener Metzger gibt zu: „Wenn wir Krebs im Schweinefleisch sehen, schneiden wir es einfach und verkaufen es immer noch an die Kunden“

3
1631

Google Übersetzer

Fleischesser könnten ihre Ernährungsgewohnheiten überdenken wollen.

loading...

Ein Metzger hat die Welt schockiert, indem er gesagt hat, dass er und viele andere Metzger es einfach ausschneiden und weiterhin an Kunden verkaufen , wenn sie auf Krebs im Schweinefleisch  stoßen .

Wenn Sie Fleisch von einem Metzger kaufen, erwarten Sie, dass Sie in der Regel die beste Qualität, besser als Supermarkt-Standard kaufen, aber dies hat sich als nicht erwiesen.

Fleischstücke sind sehr teuer, und dieser Metzger war ehrlich über den Prozess, den das Fleisch vor dem Verkauf durchläuft. Ich denke, es wäre verrückt, wenn ein Metzger einen ganzen Schnitt wegwerfen würde, nur weil es ein Problem mit einem Teil davon gab.

Fleischer gibt es keine gesetzliche Verpflichtung, den Kunden Informationen über Krebserkrankungen zu geben.

Diese Offenbarung wird einen weiteren Schock für Fleischesser bedeuten, die gesehen haben, dass ihre Ernährung in den letzten Jahren mit dem Anstieg von Veganismus und Vegetarismus in Ungnade gefallen ist. Menschen, die sich von Fleisch enthalten, sagen normalerweise, dass sie denken, dass es „nur Sinn macht“, und nachdem sie diese Nachricht gehört haben, werden sich vielleicht ein paar mehr Menschen in diese Gedankenschule einreihen.

Eine kürzlich in den USA durchgeführte Studie  warf einige beunruhigende Statistiken über Fleisch auf, das im Land verkauft und verpackt wurde. Es wurde festgestellt, dass Hot Dogs, die als Schweinefleisch gekennzeichnet waren, Spuren von Pferdefleisch enthielten, und sowohl Fleisch als auch vegetarische Hot Dogs wiesen menschliche DNA auf.

Der einzige Weg, um die Qualität Ihres Essens zu garantieren, ist es, es selbst zu ernten. Das ist schwerer mit Fleisch, aber viele Leute sagen, dass sie sich seit ihrer Umstellung auf eine fleischfreie Ernährung noch nie so gut gefühlt haben.

Fleisch ist teuer und, wie manche behaupten, für eine Mahlzeit völlig unnötig. Es gibt so viele großartige Fleischalternativen, dass Sie sich nie wirklich Sorgen machen müssen, krebsartiges Schweinefleisch wieder zu essen.

Google Übersetzer

Über  NativeStuff

Ich vertraue natürlichen Heilmittel 

Loading...

3 KOMMENTARE

  1. Und das muss nicht selten vorkommen. So ab 2005 war mir aufgefallen, dass jede 3te Wurst irgendwie krank schmeckt. Bin ich froh, dass ich davon weg bin

  2. Das obige Bild zeigt eine eitrig,abzendierende Veränderung im Bindegewebe /Muskelfleisch.Mit einer Krebserkrankung hat das nichts zu tun,sondern es ist eine Folge einer zurückliegenden Infektion/Verletzung.Beim Schlachtvorgang werden in der Fleischbeschau die Lymphknoten zur Kontrolle angeschnitten. Isolierte Abzesse in tieferen Gewebeschichten können im Einzelfall leider schwierig zu erkennen sein,wenn das Schwein klinisch gesund erscheint.Wird bei der Zerlegung derartiges bemerkt,werden mikrobiologische Untersuchungen des Schlachtkörpers eingeleitet durch den zuständigen Hygienetierarzt.

Comments are closed.