Ärzte verblüfft, wie Riesenaal aus betrunkenen Mannes Hintern entfernt

0
171

Google Übersetzer

Ärzte in China sind verblüfft, nachdem sie einen riesigen Aal entfernt haben, der in den Anus eines betrunkenen Mannes eingeführt wurde.

Nein, das ist kein Scherz.

loading...

Der Mann, in seinen Vierzigern, kam betrunken im Krankenhaus der Nanchang-Universität im Osten Chinas an und war zu verlegen, um zu erklären, warum die Meereskreatur ihm in den Hintern gerammt wurde.

Der Aal drang in den Unterleib des Mannes und verursachte ernsthafte Schmerzen und Gefahren.

Chirurgen sagen, dass sie erfolgreich die Schlange entfernt haben und bestätigt haben, dass sich der unbenannte Mann jetzt im Krankenhaus erholt.

WARNUNG: GRAPHISCHES VIDEO

Es ist nicht das erste Mal, dass Ärzte in China Aale aus dem Körper entfernen mussten.

Im April dieses Jahres hatte ein 49-jähriger Familienname Liu aus der südchinesischen Provinz Guangdong die gleiche Aalart aus seinem Darm entfernt, nachdem er eines der Tiere in den After geschoben hatte, „um Verstopfung zu heilen“.

Einen Monat später wurde ein anderer Mann aus der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas in einem ähnlichen Fall behandelt, nur dieses Mal schoben seine Freunde den lebenden Aal als Streich auf seinen Hintern.

Die Fälle endeten jedoch nicht, da ein bekannter „Eel-Gate“ Vorfall einen 20-jährigen Vlogger namens „Qi Qi“ sah, der ein Kondom über einem asiatischen Sumpfaal anlegte und damit masturbierte. während einer Live-Übertragung.

Das Tier wurde während des Juli-Livestreams in ihr festgeklebt, und sie benötigte danach lebensrettende Operationen.

Chinas nationales Büro gegen pornografische und illegale Veröffentlichungen sagte, der Vlogger, dessen Nachname Zhang ist, und 21 andere wurden im Rahmen einer Razzia gegen Pornos verhaftet, die auf der Live-Streaming-Plattform „Tiger“ ausgestrahlt werden.

Google Übersetzer

Quelle : http://www.exposinggovernment.com/2017/11/24/doctors-baffled-as-giant-eel-removed-from-drunk-mans-butt/

 

Loading...